A NEW DIVAN

EIN POETISCHER DIALOG ZWISCHEN OST UND WEST

  • Lectures & Seminars
  • Special Event
© Artwork: Bahia Shehab

Künstlerinnen und Künstler

Fadhil al-Azzawi

Poet

Mohammed Bennis

Poet

Gonca Özmen

Poet

Nujoom Alghanem

Poet

Narguess Farzad

Poet

Bill Swainson

Moderation

Stefan Weidner

Moderation

Gespräch in englischer Sprache

Lesung in verschiedenen Sprachen

 

 

Ein Neuer Divan versteht sich als Hommage an einen großen europäischen Dichter. Zum 200. Jahrestag der Erstveröffentlichung seines West-östlichen Divan feiert die neue Sammlung den Gedanken der uns allen gemeinsamen Menschlichkeit mit 24 Originalgedichten zu den Themen von Goethes Werk. Das von Gingko bzw. Suhrkamp herausgegebene Buch bietet den Originalgedichten gegenübergestellt jeweils englische und deutsche Übersetzungen von zeitgenössischen englisch- und deutschsprachigen Dichterinnen und Dichtern.

Diese Veranstaltung bildet den Höhepunkt dieses gemeinsamen Projekts. Mohammed Bennis, Nujoom Alghanem und Gonca Özmen werden alle beteiligten Autorinnen und Autoren vertreten; Fadhil Al-Azzawi und Narguess Farzad, ohne deren Brückenübersetzungen und sprachlichen Rat dieser poetische Dialog nicht hätte geführt werden können, werden ebenfalls anwesend sein. Die vier werden Gedichte aus dem Neuen Divan in Originalsprache sowie die englischen und deutschen Versionen lesen und mit Stefan Weidner und Bill Swainson über die Herausforderungen diskutieren, die sich bei der Übersetzung von Lyrik stellen.

 

Auch an diesem Tag

Das Festivalprogramm wird durch eine Ausstellung der Künstlerin und Aktivistin Bahia Shehab ergänzt. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen mit Ausnahme des Konzerts ist frei, es müssen jedoch kostenlose Zählkarten gebucht werden.

Weitere Informationen

Veranstalter

Pierre Boulez Saal | Französische Straße 33 D, Berlin, Germany

SIEHE AUCH