JONATHAN WARE

Korrepetition

BIOGRAPHIE

Der aus Texas stammende Pianist Jonathan Ware erhielt seine Ausbildung an der Eastman School of Music in Rochester, der Juilliard School in New York und der Hochschule für Musik ‘Hanns Eisler’ in Berlin. Er ist Preisträger renommierter Wettbewerbe, u.a. gewann er 2014 zusammen mit Ludwig Mittelhammer den Liedwettbewerb der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie Stuttgart. Gastspiele führten ihn an die Alice Tully Hall und die Weill Recital Hall an der Carnegie Hall in New York, in die Londoner Wigmore Hall, zum Ravinia Festival und zu den Berliner Festspielen. Außerdem wirkte er über mehrere Jahre als Liedbegleiter bei der Festival Akademie des Heidelberger Frühlings mit. Sein Deutschland-Debut gab er 2012 beim Rheingau Musik Festival mit Benjamin Appl. Christiane Oelze, Golda Schultz, Robin Tritschler, Elsa Dreisig, Ludwig Mittelhammer und das Vogler Quartett zählen zu seinen künstlerischen Partnern. Jonathan Ware unterrichtet an der Hochschule für Musik ‘Hanns Eisler’ und der Barenboim-Said Akademie in Berlin