Leben in Berlin

Leben in Berlin 

Berlin ist eine der spannendsten Kulturmetropolen in Deutschland und Europa. Es gibt unzählige Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, und Studierenden wird es niemals an Kulturereignissen, Konzerten, Ausstellungen, Märkten, Messen und Festivals mangeln, während sie in Berlin leben.

Die Museumsinsel, eine atemberaubende Ansammlung von Museen, befindet sich in der Nähe der Akademie. Diese Museen zeigen von seltenen Antiken bis zu zeitgenössischer Kunst eine unglaubliche Vielfalt von Kunstwerken.

Berlin nennt international bekannte Konzertsäle, Theater und Clubs sein eigen und verfügt über Tausende von Bars, Cafés und Restaurants, in denen man vielfältige Landesküchen und regionale Spezialitäten probieren kann. Ferner gibt es in Berlin drei große Opernhäuser: die Staatsoper Berlin (Heimat der Staatskapelle und der Akademie direkt gegenüber), die Komische Oper und die Deutsche Oper. Das Konzerthaus (Heimat des Konzerthausorchesters) liegt in der Nähe der Akademie am Gendarmenmarkt; die Philharmonie (Heimat der Berliner Philharmoniker) befindet sich am Potsdamer Platz, neben dem Kammermusiksaal und dem Musikinstrumentenmuseum.

Tagesaktuelle Veranstaltungstips für eine große Bandbreite von Veranstaltungen, Aufführungen und Ausstellungen finden sich in den wöchentlich erscheinenden Event-Magazinen, die an jedem Kiosk oder im Fachhandel zu kaufen sind.